Helfen vor der eigenen Haustür

Wachsende Armut und das Altern unserer Gesellschaft stellen uns alle vor große Herausforderungen. Gleichzeitig erleben wir immer wieder, wie Hilfsbedürftige und Hilfesuchende immer wieder an den Rand unserer Gesellschaft gedrängt werden. Als Sozialwerk, dass seine Wurzeln im mitfühlenden Handeln Johannes Hövers und des von ihm 1857 gegründeten Ordens der Armen-Brüder hat, lindern wir Not und bieten Hilfe – und das direkt vor unserer Haustür hier bei uns in Düsseldorf.

Pflegebedürftigen Senioren bieten wir beste pflegerische und medizinische Betreuung, kombiniert mit einem menschlichen, respekt- und würdevollen gemeinsamen Leben. Wohnungslose erhalten unsere bedingungslose Solidarität, um auf der Basis menschlicher Nähe professionelle Hilfe zu entwickeln und so neue Lebensperspektiven zu eröffnen. Das ist unser Beitrag, um Ausgrenzung zu überwinden und eine soziale sowie von Menschlichkeit geprägte Gesellschaft mitzugestalten.
Unsere Arbeit findet bei den Pflegekassen, dem Landschaftsverband Rheinland und der Kommune große Anerkennung und Unterstützung. Doch unsere Arbeit erreicht aufgrund unserer Kapazitäten und Möglichkeiten längst nicht alle Hilfesuchenden. Mit Ihrer Spende machen Sie neue und ergänzende Hilfeangebote möglich. Hilfe, die bei denen ankommt, die unsere Unterstützung und menschliche Zuwendung dringend benötigen. Gemeinsam mit Ihnen lindern wir so die Not direkt hier bei uns in Düsseldorf. Helfen Sie uns, Menschen, die am Rand unserer Gesellschaft leben müssen, zurück zu holen in unsere Mitte. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Unterstützung für unsere Arbeit.

 

Unser Spendenkonto:

franzfreunde
Pax-Bank eG
IBAN DE21 3706 0193 1008 7970 28