Spenden für franzfreunde - Helfen vor der eigenen Haustür

Wachsende Armut und das Altern unserer Gesellschaft stellen uns alle vor große Herausforderungen. Gleichzeitig erleben wir immer wieder, wie Hilfsbedürftige und Hilfesuchende immer wieder an den Rand unserer Gesellschaft gedrängt werden. Als Sozialwerk, dass seine Wurzeln im mitfühlenden Handeln Johannes Hövers und des von ihm 1857 gegründeten Ordens der Armen-Brüder hat, lindern wir Not und bieten Hilfe – und das direkt vor unserer Haustür hier bei uns in Düsseldorf.

Pflegebedürftigen Senioren bieten wir beste pflegerische und medizinische Betreuung, kombiniert mit einem menschlichen, respekt- und würdevollen gemeinsamen Leben. Wohnungslose erhalten unsere bedingungslose Solidarität, um auf der Basis menschlicher Nähe professionelle Hilfe zu entwickeln und so neue Lebensperspektiven zu eröffnen. Das ist unser Beitrag, um Ausgrenzung zu überwinden und eine soziale sowie von Menschlichkeit geprägte Gesellschaft mitzugestalten. Unsere Arbeit findet bei den Pflegekassen, dem Landschaftsverband Rheinland und der Kommune große Anerkennung und Unterstützung. Doch unsere Arbeit erreicht aufgrund unserer Kapazitäten und Möglichkeiten längst nicht alle Hilfesuchenden.

Wer sinnvoll spenden möchte, ist bei den franzfreunden richtig. Mit einer Spende an die franzfreunde helfen Sie, Menschen in unsere Mitte zurückzuholen, die ansonsten am Rand unserer Gesellschaft leben müssen. Ihre Spende macht neue und ergänzende Hilfeangebote möglich. Hilfe, die bei denen ankommt, die unsere Unterstützung und menschliche Zuwendung dringend benötigen. Gemeinsam mit Ihnen lindern wir so die Not direkt hier bei uns in Düsseldorf.

Spenden ist ganz einfach und dauert nur wenige Minuten. Sie können unsere Arbeit auf verschiedene Weisen durch Ihre Spende unterstützen. Unsere lebensnahe Spenden dienen der schnellen Erstversorgung und der Überlebenssicherung von Menschen, die akut obdachlos sind und so gut wie nichts besitzen. Hier können Sie unter konkreten Hilfen aussuchen, mit denen Sie die Menschen unterstützen möchten.
Mit einer Projektspende tragen Sie dazu bei, dass wir Vorhaben und Projekte realisieren und aufrecht erhalten können, für die die öffentliche Förderung nicht ausreichend ist. Wir wollen Menschen, die sich uns anvertrauen, nicht vor der Tür stehen lassen, sondern individuelle Hilfen anbieten können.
Freie Spenden, die nicht für ein konkretes Projekt, Thema oder Angebot bestimmt sind, setzen wir dort ein, wo die Menschen Ihrer und unserer Unterstützung am dringendsten bedürfen. Diese freien Geldspenden erleichtern unsere Arbeit, denn so können wir Menschen und/oder Aktionen flexibel und unbürokratisch unterstützen, die momentan nicht im medialen Fokus sind.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, online direkt über unsere Homepage oder klassisch per Banküberweisung zu spenden.


Unser Spendenkonto:

franzfreunde
Pax-Bank eG
IBAN DE21 3706 0193 1008 7970 28

 

Ihre Spende ist selbstverständlich steuerlich absetzbar. Vermerken Sie bitte im Online-Spendenformular oder bei Banküberweisung im Verwendungszweck , ob Sie eine Spendenquittung benötigen. Ihre Bescheinigung wird Ihnen automatisch zugeschickt.

Egal für welche Spende Sie sich entscheiden, Ihre Spende schenkt Hoffnung und Zuversicht.

Dirk Karl Buttler, Erster Vorsitzender des Vorstands bei den franzfreunden

Peter Hinz, Geschäftsführer - franzfreunde